Preisträger des Ausbildungspreises 2011 im Gebäudereiniger-Handwerk ist die Bogdol Unternehmensgruppe aus Hamburg. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Bundesinnungsverbandes nahmen Mitgesellschafter und Geschäftsführer Ingo Döhring sowie Geschäftsführer Jörg Ehlert die Auszeichnung aus den Händen des Ausschussvorsitzenden für Öffentlichkeitsarbeit im Bundesinnungsverband, Klaus Fromm, entgegen.

Das Hamburger Unternehmen gehört mit 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den Branchengrößten in der Hansestadt und Norddeutschland und widmet sich seit Jahrzehnten intensiv der Ausbildung. Zahlreiche Sieger der Landesleistungswettbewerbe zeugen dabei von der hohen Qualität der Ausbildung. Die Rekrutierung des eigenen Fach- und Führungsnachwuchses ist dem Unternehmen ein großes Anliegen, wobei Motivation und Einsatzwille Priorität bei den Einstellungskriterien haben.

[…]
Beeindruckend ist nicht zuletzt auch die Übernahmequote der Auszubildenden: Im Jahr 2011 werden alle Auszubildenden mit Abschluss in ein Arbeitsverhältnis übernommen.

Quelle: www.gebaeudereiniger.de